Rechtsanwalt und Notar a.D. Kay-Thomas Pohl

geboren 1946 in Hamburg,
Abitur 1966 Deutsche Schule Den Haag, Niederlande
Rechtsanwalt in Berlin seit 1975, Notar seit 1985

Beruflicher Werdegang
Von 1975 bis 1995 in Berlin-Halensee als Einzelanwalt und Notar, seither in Berlin-Charlottenburg
seit 2000 in Sozietät mit Rechtsanwältin und Notarin Julia Eis

Schwerpunkte
Aus einer Allgemeinpraxis mit Tätigkeit in allen Gerichtsbarkeiten hat sich eine überwiegend außergerichtlich beratende und vertretende Tätigkeit im Erbrecht entwickelt – neben gestaltender auch verwaltende Tätigkeit als Testamentsvollstrecker, Nachlassverwalter und Nachlasspfleger.

Ehrenamtliche Engagements
seit 2016
  • Vorsitzender des Europaausschusses der Bundesrechtsanwaltskammer
2010 - 2015
  • Free Movement of Lawyers Committee CCBE (Chair)
2005 - 2012
  • Vorsitzender des Fachanwaltsausschusses Erbrecht der Rechtsanwaltskammer Berlin
2005 - 2009
  • Leiter der deutschen Delegation beim Rat europäischer Anwaltschaften CCBE
1999 bis 2004
  • Präsident der Rechtsanwaltskammer Berlin